Gemeinsam statt einsam

Ich freu mich aufs gemeinsam Üben auf jeden Einzelnen, den ich sehe.

Ich biete schon seit einigen Jahren Online-Coaching an, für diejenigen, die weiter weg wohnen und das klappt ganz wunderbar. Sei es eine Einzel-Yogastunde, Supervision oder Coaching. Für eine Terminvereinbarung melde dich ganz einfach bei mir unter christine@yoga-rebhan.de oder ruf mich an 0172 – 8 947 937.

Und seit 20.03.2020 OnlineYoga für zu Hause um das Gefühl der Gemeinschaft und das Miteinander zu stärken. _____________________________________________________________________________________________________________________

In den Stunden gibt es ein WochenThema bezogen auf eine Körperregion oder entsprechende Zusammenhänge. Gerade die Wiederholung macht ja den entscheidenden Unterschied und natürlich du selbst, wie du übst. In der Routine kann mehr Tiefe und Ruhe entstehen. Und natürlich bekommst du, wie gewohnt, auch online Varianten für Anfänger und Geübte, sodass du, egal in welcher Stunde, in deinem Rhythmus und in deinem Tempo üben kannst. Ich gehe ca. 10 Minuten vor der Stunde online.

Dies hier ist der voraussichtliche Stundenplan ab dem 29.06.2020 für 6 Wochen, dann ist 2 Wochen Pause und es geht dann ab 8. September 2020 weiter.
(Änderungen vorbehalten, je nach Auslastung mehr oder weniger)

DI 18:30 – 20:15 / 105 Minuten Yoga Preis 15 Euro inkl. MwSt. https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZ0qf-CtqD8uHt393t76XMUAcA6IoiPoSQnJ

MI 12:00 – 13:15 / 75 Minuten Yoga Preis 10 Euro inkl. MwSt. https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZEudOCuqjIoHNPcUYzPEujggmVnS8YppSVi

MI 17:00 – 18:15 / 75 Minuten Yoga Preis 10 Euro inkl. MwSt. https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZUrc-2pqTIrEtZ37TYBxgTc0k9_hN6QNXHN

Hilfsmittel: Wenn vorhanden, eine Matte, 2 Blöcke (ersatzweise Buch) und einen Gurt (ersatzweise Bademantelgürtel), ein Decke oder andere Unterlage, manchmal einen Stuhl, das was wir eben sonst auch brauchen. Vielleicht könnt ihr, wenn ihr bei der Stadt arbeitet, euch das auch aus der Arbeit leihen, ansonsten einfach kreativ werden.

So läuft es ab: 1…2…3…und schon bist du dabei! Nutze einen Leistungsstarken Browser wie Google Crome oder Firefox!!!

1. Melde dich vorab unter dem Link der jeweiligen Stunde an. Lade Dir das Programm Zoom us auf dein Gerät herunter. Fürs Tablet und Handy gibt´s ne app.

2. Nach der Registrierung bekommst du eine Bestätigungsemail mit Informationen über die Teilnahme am Meeting, den Zugangslink und dann kann es zum vereinbarten Termin auch schon losgehen. Sollte die Registrierungs-mail nicht ankommen, dann klicke einfach vor der Stunde auf den obigen Link zur Stunde und geh damit online, dann ist eine erneute Anmeldung nötig. (wegen der großen Auslastung der Systems kann das gut passieren)

3. Zahlung: Mein vorgeschlagener Betrag für die YogaEinheit von 75 Minuten ist 10 € inkl. MwSt. und für 105 Minuten ist 15 € inkl. MwSt. pro Person oder was auch immer es dir Wert ist. Überweise das Geld für die wahrgenommenen Stunden gerne im Nachhinein (wöchentlich oder monatlich) auf mein Konto bei der Postbank: DE91 3601 0043 0967 1454 37 oder zahle bequem per paypal.me/ChristineRebhan

Wenn du auch gerade finanziell von der Krise betroffen bist, fühle dich frei, zu geben, was du kannst – oder meine Klasse als Geschenk und Unterstützung an dich in diesen herausfordernden Zeiten anzunehmen.

Bis bald, Eure Christine

________________________________________________________________________________________________

Corona und seine Folgen für die ganze Welt.

Als Selbständige bin ich direkt betroffen und versuche nun einfach das Beste daraus zu machen. Was auch immer „Dahinter steckt“, später werden wir (hoffentlich:-) schlauer sein. Ich nutze die Situation dafür, mein Leben zu reflektieren um in Zukunft mit meinen Handlungen noch weniger Schaden und Müll zu verursachen. Jedes Tun oder Nicht-Tun macht einen Unterschied auf das große Ganze. Früher bin ich da öfter mal belächelt worden, wenn ich sagte, Jutebeutel statt Plastiktüte, sich eine belanglose Nachricht auf social media verkneifen um Energie und Ressourcen zu sparen, einfach mal nachzudenken, ob ich dies oder jenes wirklich lebensnotwendig brauche um glücklich zu sein. Zufrieden zu sein und dankbar zu sein, für das was da ist und nicht ständig nach mehr zu gieren. Und am besten, fängt da jeder ganz einfach mal bei sich selbst an. Aktueller denn je die Worte von Mahatma Gandhi

Be the change you want to see in the world.

Jeder einzelne von uns beeinflusst das große Ganze, Manches mag belanglos, winzig, unscheinbar oder zunächst als Verzicht erscheinen, dahinter verbirgt sich aber oft ein Geschenk und ein Chance für inneres Wachstum und Weiterentwicklung. Lasst uns mit einem liebevollen Wort, eine herzliche Geste und Zusammenhalt ein Zeichen setzen. Bis jetzt bin ich aus jeder Krise stärker wieder hervorgegangen und das wünsche ich euch auch.

Alles hat immer mindestens 2 Seiten. Oder um es mit Karl Valentin zu sagen „Jedes Ding hat drei Seiten, eine positive, eine negative und eine komische.“

Ich habe in den letzten Tagen so viel Solidarität von Euch erhalten, in Gesten, Worte, Taten,…das hat mich sehr berührt, teilweise sprachlos gemacht und zu Tränen gerührt. Viele vielen Dank! Es ist so schön euch Online zu sehen, das tut mir so gut.

Empathie ist gefragt in diesen Zeiten, die Fähigkeit sich in die Situation anderer hineinzuversetzen und mitzufühlen. Machen wir damit also weiter.

Alles Liebe und Namasté Eure Christine