Workshop 1: Yoga & die Faszien

Faszien, Muskeln & Verspannungen.
Was Yoga kann und wo wir noch nachhelfen können:-)

Die Erkenntnis, dass im Körper alles in Faszien eingebunden bzw. eingebettet ist, macht es noch viel deutlicher, das alles mit Allem in ZUSAMMEN-HANG steht.
Die Faszien durchziehen den ganzen Körper und verbinden quasi als Binde-gewebe Alles mit Allem. Jeder Muskel, Muskelbündel, Muskelstrang, Muskelfaser ist von Faszien überzogen, auch alle Organe, Knochen, Blutgefäße, Nerven usw. Auch die jüngsten wissenschaftlichen Untersuchungen haben bewiesen, dass die Faszien eine viel größere Rolle spielen z.B. auch bei Verletzungen als die Muskeln selbst.

Ich habe ein eigenes Entspannungs-Programm entwickelt, ausprobiert und bin von der Wirkung selbst überrascht. Die Yogaübungen können noch gezielter und leichter eingenommen werden, eine viel tiefere Entspannung kann wahrgenommen werden, wenn man in bestimmter Weise auf die verspannten Körperbereiche in einer speziellen Art und Weise einwirkt. Der Vorher-Nacher-Effekt ist ein richtiges Aha-Erlebnis oder auch Oh, lala:-)

Ob du nun schon länger Schmerzen hast oder dich eigentlich ganz fit fühlst, lass dich von der Wirkung überraschen. Es gibt viele Übungen für dich alleine und auch mit Partner. Aber auch wer absolut schmerzfrei ist, profitiert von der Lockerung und Auflösung der Verklebungen und somit von einer besseren Durchblutung des ganzen Gewebes.

Für eine weitere Behandlung in Einzel-Stunden kannst du mich gerne ansprechen. Ich kombiniere das Programm erfolgreich mit speziellen Kräuterwickeln und Kineso-taping.

 
Wir üben zusammen am Sonntag den 29.3.2015 / von 10:00 – 13:00 Uhr.
Kosten: 45 Euro / inkl. kleinem Snack und Getränken am Ende.

In diesem Teil des Workshops verbinden wir die Erde mit dem Himmel.
Wir kümmern uns um die Füße, die Oberschenkel, die Schultern, den oberen Brustkorb, 
die Arme, den Nacken und Kopf…so ist zumindest der Plan.

Hilfsmittel usw. ist alles vorhanden. Bring bitte ein zweites T-shirt oder auch eine Hose, ein Handtuch, eventuell ein Deo und warme Socken mit. Es kann gut sein, dass wir ordentlich ins Schwitzen kommen, wenn die Hitze aus dem Körper ausgeleitet wird, und die Energie wieder zum Fließen kommt.

Bitte sag mir frühzeitig Bescheid, da es eine begrenzte Teilnehmerzahl gibt.
Anmelden kannst du dich ab sofort, per E-Mail: info@yoga-rebhan.de

Rücktritt/Absage: bis 1 Woche vorher (So 22.3.) kostenfrei, danach (ab Mo 23.3.) 50%, am Tag des Workshops 100 %.